Sous Vide Teriyaki Steak mit grünem Gemüse

Wenn Sie auf der Suche nach einem zarten, saftigen Steak sind, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Da wir ein Filet-Mignon-Steak verwenden, das bereits recht zart ist, ist die Garzeit und das Garverfahren ziemlich einfach. Serviert mit grünem Gemüse ist Sous Vide Teriyaki Steak perfekt für ein leichtes, aber super köstliches Abendessen.

Zutaten für 2 Personen

2 je 200 g  Filet-Mignon-Steaks
100 g Teriyaki-Sauce
4 Esslöffel Sesamöl
6 Brokkoliröschen
3 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
1 Esslöffel Sesamkörner, geröstet

Stellen Sie den Sous-Vide-Kocher auf 57Grad C ein.
Schneiden Sie jedes Steak horizontal in zwei Stücke, so dass sie flach auf dem Boden des Beutels liegen.

Legen Sie zwei Steakhälften in einen Vakuumbeutel. Legen Sie die beiden anderen Steakhälften in den zweiten Vakuumbeutel. Verteilen Sie die Teriyaki-Sauce gleichmäßig auf beide Beutel. Versiegeln Sie die Beutel mit der Wassertauchtechnik.

Legen Sie die Beutel in das Wasserbad und stellen Sie den Timer auf 1 Stunde ein.

Wenn die Zeitschaltuhr abgelaufen ist, nehmen Sie die Beutel aus dem Wasserbad. Nehmen Sie die Steaks aus den Beuteln und behalten Sie etwas Marinade. Tupfen Sie die Steaks sehr trocken mit Papiertüchern ab.

2 Esslöffel Sesamöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl sich in der Pfanne gut verteilt hat, die Steaks zugeben und 12 Sekunden auf jeder Seite anbraten. Zum Ruhen auf ein Schneidebrett legen.

Die Pfanne nochmal erhitzen und die restlichen 2 Esslöffel Sesamöl hinzufügen. Wenn das Öl schimmert, die Brokkoliröschen und die Frühlingszwiebeln hinzufügen. 5 Minuten lang anbraten. Die Marinade und 2 Esslöffel Wasser hinzugeben. Zugedeckt 2 Minuten dünsten. Gemüse auf eine Servierplatte geben.

Schneiden Sie das Steak in Tranchen und legen Sie es auf den Teller mit dem Gemüse. Mit Sesamkörnern garnieren und servieren.

Jeder kann in den Genuss von mit Hilfe der Sous-Vide-Technik perfekt gegartem Fleisch, Fisch oder Gemüse kommen. Wenn Sie selbst die nötigen Kochskills nicht beherrschen oder die speziellen Geräte nicht anschaffen wollen, können Sie einfach unsere Gourmetkochbox bestellen. Alle unsere Menüs sind Sous-vide gegart und müssen nur noch nach einfacher Anleitung aufgewärmt werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem zarten, saftigen Steak sind, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie. Da wir ein Filet-Mignon-Steak verwenden, das bereits recht zart ist, ist die Garzeit und das Garverfahren ziemlich einfach. So wird das Steak eine Stunde lang gegart, genau perfekt, um die Fasern aufzulösen. Serviert mit grünem Gemüse ist Sous Vide Teriyaki Steak perfekt für ein leichtes, aber super köstliches Abendessen.

Zutaten für 2 Personen

2 je 200 g  Filet-Mignon-Steaks
100 g Teriyaki-Sauce
4 Esslöffel Sesamöl
6 Brokkoliröschen
3 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
1 Esslöffel Sesamkörner, geröstet

Stellen Sie den Sous-Vide-Kocher auf 57Grad C ein.
Schneiden Sie jedes Steak horizontal in zwei Stücke, so dass sie flach auf dem Boden des Beutels liegen.

Legen Sie zwei Steakhälften in einen Vakuumbeutel. Legen Sie die beiden anderen Steakhälften in den zweiten Vakuumbeutel. Verteilen Sie die Teriyaki-Sauce gleichmäßig auf beide Beutel. Versiegeln Sie die Beutel mit der Wassertauchtechnik.

Legen Sie die Beutel in das Wasserbad und stellen Sie den Timer auf 1 Stunde ein.

Wenn die Zeitschaltuhr abgelaufen ist, nehmen Sie die Beutel aus dem Wasserbad. Nehmen Sie die Steaks aus den Beuteln und behalten Sie etwas Marinade. Tupfen Sie die Steaks sehr trocken mit Papiertüchern ab.

2 Esslöffel Sesamöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl sich in der Pfanne gut verteilt hat, die Steaks zugeben und 12 Sekunden auf jeder Seite anbraten. Zum Ruhen auf ein Schneidebrett legen.

Die Pfanne nochmal erhitzen und die restlichen 2 Esslöffel Sesamöl hinzufügen. Wenn das Öl schimmert, die Brokkoliröschen und die Frühlingszwiebeln hinzufügen. 5 Minuten lang anbraten. Die Marinade und 2 Esslöffel Wasser hinzugeben. Zugedeckt 2 Minuten dünsten. Gemüse auf eine Servierplatte geben.

Schneiden Sie das Steak in Tranchen und legen Sie es auf den Teller mit dem Gemüse. Mit Sesamkörnern garnieren und servieren.

Jeder kann ins Genuss vom Fleisch, Fisch oder Gemüse mit Hiffe von Sous Vide Technik gegart kommen. Wenn Sie die Kochskills nicht beherschen oder nicht die spezielle Geräte anschaffen wollen, können Sie unsere Gourmetkochbox bestellen. Alle unsere Menüs sind Sous Vide gegart und sollten nur noch nach einfacher Anleitung aufgewärmt werden.

Tags:
1 Comment
  • Ella
    Posted at 03:09h, 28 April

    Ganz tolles Rezept

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (0)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen